Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

Erich Kästner-Schule Achim!

Wir sind ein Förderzentrum mit verschiedenen Angeboten im Landkreis Verden
und laden Sie ein, sich auf unserer Homepage darüber zu informieren.

AKTUELLES
Andreasschule Verden und Erich Kästner-Schule Achim unter einem Dach

Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 sind die beiden Förderzentren Andreasschule, Verden und Erich Kästner-Schule, Achim zu einem gemeinsamen Förderzentrum für den Landkreis Verden am Standort Achim zusammengefasst worden.
Unser Team umfasst nun fast 80 Förderschullehrkräfte und 6 Pädagogische Mitarbeiterinnen, die in der inklusiven Beschulung an allen Regelschulen im Landkreis, in der Beratung und Unterstützung (BASIS) und an unserer Förderschule tätig sind. Gemeinsam werden wir uns weiter dafür einsetzen, die individuelle Persönlichkeit aller Schülerinnen und Schüler anzuerkennen und zu stärken und mit bestmöglichen Bedingungen ihre Teilhabechancen stetig zu erweitern. 
Für die Förderschwerpunkte Lernen und emotionale und soziale Entwicklung bieten wir weiterhin in Achim ein Beschulungsangebot an. Im Förderschwerpunkt Sprache bieten wir zukünftig im Rahmen von zwei Kooperationsklassen, die wir an der Grundschule Jahnschule in Verden führen, ein Beschulungsangebot an. Alle Förderschulzweige sind im teilgebundenen Ganztag.

Es gibt noch viel zu tun, um alles an die neue Organisationsstruktur anzupassen
                                                                                              – bitte seien Sie geduldig mit uns!


Erich Kästner-Schule hilft mit

Wir haben uns in den letzten Tagen viel mit dem Krieg in der Ukraine beschäftigt, um die aktuelle Situation besser zu verstehen. Nicht auf alle Fragen haben wir einfache Antworten gefunden. Ein verbindendes Gefühl von Sorge und Solidarität mit den Leidtragenden ist jeden Tag bei uns zu spüren. Damit dies nicht übermächtig wird, wollten wir etwas tun und haben uns spontan an einer Hilfsaktion beteiligt. Viele haben kurzfristig mit ihren Eltern Lebensmittel und Hygieneartikel eingekauft und mit in die Schule gebracht. Heute wurden damit so viele Kisten gepackt und beschriftet, dass wir einen ganzen Bulli voller Kartons an die Organisatoren der Hilfsaktion übergeben konnten. Großartig, was möglich ist, wenn alle zusammenstehen!


Erasmus+ Projekt gemeinsam mit dem Gymnasium am Markt

Schülerinnen und Schüler aus fünf verschiedenen Ländern waren in der letzten Septemberwoche zu Gast in Achim. Gemeinsam haben sie sich in unterschiedlichen Workshops mit der „perfekten Unvollkommenheit“ auseinandergesetzt. Aus unserem 10. Jahrgang haben 7 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen und in den internationalen Gruppen tolle Graffiti-Kunstwerke sowie einen beeindruckenden Kurzfilm produziert. Die große Farewell-Party fand rund um den Pizzaofen in unserem Schulgarten statt. Eine bereichernde Woche für unsere Schule! Die Präsentation der Ergebnisse sind unter diesem Link zu finden: Förderschule/Projekte und Aktionen


Anmeldung neue Schülerinnen und Schüler  –  Klasse 5

Wir planen für Dienstag, den 10. Mai 2022 um 16:00 Uhr eine Infoveranstaltung für interessierte neue Schülerinnen und Schüler. 
Wenn Sie uns eine Nachricht im Sekretariat hinterlassen, informieren wir Sie rechtzeitig, ob die Veranstaltung stattfinden kann. Auch die Anmeldeunterlagen erhalten Sie über unser Sekretariat.
Um schon vorab einen Einblick in unsere Schule zu geben, haben wir im letzten Jahr diesen Film zusammengestellt. Viel Spaß dabei!

Wenn Sie Fragen haben oder ein persönliches Gespräch verabreden möchten,  wenden Sie sich gerne an uns. Unsere Schule ist erreichbar unter 04202-88320 .


Anleitung für die Durchführung des Selbsttests:

 

Bleiben wir gesund und halten durch!
Das Team der EKS



Engagierte KollegInnen gesucht!

Wenn Sie sich für eine Stelle als Förderschullehrkraft, als Pädagogische MitarbeiterIn in unterrichtsbegleitender Funktion (Sozialpädagogik) oder für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei uns interessieren, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns!


Nummern gegen Kummer


 

Hier geht’s zum IServ:Zurück zur Startseite